Aktuelles

 

Laufend Seminare mit Sitzschulung und Dressur-Reitsimulator

-----------------------------------------

Weitere Termine hier

Kontakt und Terminvereinbarung

Rufen Sie uns an unter

 

0172 - 17 48 559

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Centered Riding

Was ist Centered Riding?

 

Centered Riding ist eine sehr effektive Methode, die Prinzipien des klassischen Reitens umzusetzen: das WAS ins WIE!

 

Die Methode wurde von der Amerikanerin Sally Swift entwickelt, die selbst an doppelter Skoliose litt und ihren Körper so gut es ging uneingeschränkt und ausbalanciert zum Reiten einsetzen wollte. Mit Hilfe von Körpertechniken – Alexandertechnik, Feldenkrais, Tai Chi – ist es Sally Swift gelungen, das Reiten aus der Körpermitte für jeden sehr leicht begreifbar zu machen. Mit feinen Vorstellungsbildern (Ideokinese) wird ohne Zwang und ohne besondere körperliche Anstrengung das Pferd zur Mitarbeit motiviert.

 

Centered Riding gibt dem Reiter die Möglichkeit, mehr Körperbewusstsein zu erlangen, um eingefahrene Körpermuster erkennen und verändern zu können. Der Reiter kommt in körperliche und auch geistige Balance und lernt, mit Leichtigkeit mit den Bewegungen des Pferdes mitzuschwingen und sie ohne Verspannungen zu steuern. Die Methode ist für alle Pferdesportarten und Reitstile anwendbar und legt ihre Ziele auf:

  • Absolute Balance
  • Leichtigkeit
  • Harmonie zwischen Reiter und Pferd

 

Beispiel: Der Baum

Der Reiter soll sich vorstellen, er wäre ein wachsender Baum, der sich leicht im Wind bewegt. Dies verhilft ihm, sich gerade aufzurichten ohne sich zu sehr aus dem Hohlkreuz zu strecken. Durch die Vorstellung, dass der Baum starke Wurzeln im Boden hat, erhält der Reiter das Gefühl, auch auf dem Pferd mit dem Boden geerdet zu sein und stabilen Kontakt nach unten zu haben. Die Baumkrone mit ihren starken Ästen lässt den Reiter sich im Oberkörper öffnen und mit etwas Schnee auf den Ästen können die Schultern entspannt nach unten fallen ohne gedrückt zu werden. Dieses und viele andere Bilder helfen so dem Reiter, sich nach und nach mehr auf dem Pferd zu balancieren, positiv anzuspannen und das Pferd durch eindeutige Körpersprache mit feinen Hilfen reiten zu können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zentrum für Balance von Pferd und Mensch